Zum Hauptinhalt wechseln

Mövenpick Sharm El Sheikh

Hotels in nächster Nähe besuchen

Zimmer

Ein Gemach zum Genießen

Restaurants & Bars

Ein Ort der Lebensfreude

Bei uns wird Genuss ganz großgeschrieben. Wir verwöhnen unsere Gäste mit köstlich frischen Speisen, Leckereien in Hülle und Fülle und Aromen, die typisch sind für Mövenpick – stets garniert mit einer Extraportion Liebe.

Jacuzzi

Ease into the warm and gently massaging waters of the Jacuzzi and soak away any strains and stresses leaving you relaxed and ready to make the most of your day, or night, ahead.

Ausstattung & Aktivitäten

Wo das Leben süßer schmeckt

Holen Sie sich eine Extraportion Lebensfreude bei Mövenpick Von sonnigen Pooltagen und entspannenden Spa-Sessions bis hin zu belebenden Workouts und spannenden Kulturerlebnissen – wir bieten das Rundumprogramm.

Meetings & Feierlichkeiten

Unvergessliche Events und ausgelassene Feste

Praktische Informationen

Praktische Informationen

Standort & Kontakt

Bewertungen

logo TripAdvisor
4.5/5 TripAdvisor-Bewertung

5009 Bewertungen

Sholatrabel
: 5.0 on 5"
29/09/2023 Von TripAdvisor
Ein sehr schönes Hotel. Ich empfehle jedem, dieses Hotel zu besuchen. Ich bin bereits zum dritten Mal hier und danke all

Ein sehr schönes Hotel. Ich empfehle jedem, dieses Hotel zu besuchen. Ich bin bereits zum dritten Mal hier und danke allen für die gute Gastfreundschaft. Hier ist das Wetter wunderbar und alles ist gut und wir sind sehr glückl

ElenaI1993
: 1.0 on 5"
13/04/2023 Von TripAdvisor
Upgrade ins Schimmel- und Bettwanzenzimmer».

Ich kann mir die zahlreichen positiven Rezessionen beim besten Willen nicht erklären! Wo soll ich beginnen....? Das «Check in» bei unserer Ankunft im Hotel war etwas unbefriedigend, keine grosszügige Begrüssung, kein Willkommendrink, nichts. Uns wurde mitgeteilt das wir ein Upgrade erhalten haben. Wir haben uns sehr gfreut. Doch, leider stellte sich dieses vermeintliche Upgrade oder auf Deutsch die Aufwertung als Albtraum dar. Schon beim Betreten des Zimmers roch man, das Bleichtmittel und der Schimmel, ein stechender Geruch durchströmte unsere Atemwege. Wir haben in diesem Zimmer (Nummer 4115) eine Nacht verbracht und hatten schon Husten und ein Jucken im Hals (die Klimaanlage war in dieser Nacht nicht in Betrieb, das kann daher als Grund ausgeschlossen werden). Viele Defekte Gegenstände und ein massiver Schimmelbefall. Wir meldeten es unserem Reisebüro in der Schweiz und dem Reiseleiter von «TUI». Der Rezeptionist meinte dann, wir hätten ein Upgrade erhalten. Aber Entschuldigung, warum wird dieses Zimmer angeboten? Ein Schimmelbefall in dieser Dimension kann gesundheitliche Schäden zur Folge haben. Wir konnten dann das Zimmer wechseln. Aber auch da, schimmliger Geruch. Unglaublich und für das bezahlt man! Mein Partner bekam dauerhaften Husten, wir hatten Brustschmerzen sowie Atemwegsbeschwerden. Nicht zumutbar! Zudem hat mein Partner am ganzen Körper Bettwanzenstiche. All Inklusive Konzept: Noch nie ein solches All Inklusiv Konzept erlebt. Frühstück, Mittagessen und Abendessen inkl. Minibar (Zimmer) exkl. Drinks in der Horizon Bar exkl. Frisch gepresste Säfte exkl. Zwischen 11:30 - 13:00 Uhr kein Rest. offen. Bars am Pool, Strand nur bis Sunset. Schliessen schon um 17:00 Uhr. Die Lobby Bar hat offen wenn es ihnen passt. Das schlechteste All Inkusiv Konzept das wir je hatten. Pro Tag bekommen die Gäste 2 Flaschen Wasser, wir hatten oft nur eine Flasche. Roomservice muss bezahlt werden. Es hat noch sehr grosse Luft nach oben! Buffet wiederholt sich ständig. Nach 10 Tage keine Lust mehr. Sie geben sich aber Mühe. Für Eis bekommt man Gutscheine, aber für Mövenpick Glace muss man zahlen. Ein Witz. Für mich ist das kein All Inklusiv Urlaub. Waren in Hotels wo 24/7 Getränke und Essen gab und das war all Inklusive. Strände 4: Waren nur zwei offen. Sehr schönes Meer, Korallen und viele Fische. Personal: Unfreudlich bis freundlich. Am ersten Abend sassen wir zum Abendessen draussen, dann kam uns der Serviceangestellte sagen, da darf man nicht sitzen. Wir waren dann, schon 15min am Tisch. Unfreundlicher geht es nicht. Manager's begrüssen die Gäste nie, kaum. Der Gast sollte König sein oder? Grosses Lob an die anderen Servicemitarbeiter. Wir sind viel im Urlaub und Reisen viel (3-4 pro Jahr ins Ausland). Aber dieses Hotel ist wahrhaftig ein Albtraum. Schimmel, Bettwanzen Ahoi. Es lohnt sich tiefer in den Geldbeutel zu greifen, denn so etwas ist keine Erholung sondern ein gesundheitsgefährdender Urlaub. Wir haben es dem Reisebüro gemeldet, denn so kann ein Gast erkranken. Wir werden mit dem Gesundheitsamt in Ägypten und der Accor Gruppe in Frankreich Kontakt aufnehmen. Ausserdem werden wir uns am Tag der Rückreise bei unserem Hausarzt untersuchen lassen.

HajnalkaM
: 4.0 on 5"
26/01/2023 Von TripAdvisor
Verbesserung wäre möglich

Wunderschönes Hotel zum Weiterempfehlen trotz einiger Mängel. Das Essen ist gut aber wenig Obstauswahl: keine Bananen, keine Erdbeeren Mitten im Saison. (Ägypten exportiert Erdbeeren…). Das Restaurant ist sonst schön und angenehm warm. Das Schlafen ist ein Problem, die Abendshows sind extrem laut, ein Handvoll Gäste mögen das, der Lärm dauert fast bis Mitternacht. Sonst wäre das Resort ideal für Ferien im Winter, windgeschützt und exzellent zum schnorcheln. Die Aussicht ist super schön. Leider sieht man wenig Blumen im Garten, die Bougainvilleas sind total kurz geschnitten, gerupft… grün (s. Fotos). Die Animation ist standard, eher die lautere Version :( Der Fitnessraum ist sehr gut. Man kann in der Naama Bay spazieren gehen. Es gibt ein direkter Ausgang hinten.

julianmA7823PV
: 2.0 on 5"
22/10/2022 Von TripAdvisor
Geht durchaus besser!

Anlage ist schön gelegen und die Aussicht ist super! Zimmer war leider nicht zufriedendtellend, hauptsächlich die Nasszelle! Dusche kaputt, Schlüsselkarte funktionierte gefühlt nur etwa jedes huntertste Mal. Amaturen verkalkt und schmutzig, unter dem Spiegel hängt die Elektronik raus. Das Essen war ebenfalls nicht wirklich gut. Zu wenig Angebot und immer wieder dasselbe. Keine Selbstbedienung. Auch der Service liess zu wünschen übrig. Bis Getränke kommen hat man meist schon fertig gegessen oder muss sich selber darum kümmern. Kaffe absolut ungeniessbar! Schade, haben von Mövenpick mehr erwartet. Werden das nächste mal wieder ein anderes Hotel buchen.

gabibF8448ZB
: 3.0 on 5"
15/07/2022 Von TripAdvisor
Schönes Hotel, leider nicht perfekt

Waren insgesamt zufrieden, störend war das undurchsichtige AI-angebot. Man musste über einen QR-code rausfinden, was auf der Karte des jeweiligen Restaurants steht und was davon kostenpflichtig ist. Man konnte mit etwas englisch auch erfragen, was zum AI-Angebot gehört z.b. Tequila sunrice. Das Essen war zu allen Mahlzeiten gut, ausreichend warm. Es gibt keine Selbstbedienung. Wäre das Hotel ausgebucht, wird es vermtl knapp mit den wenigen Stationen. Obstauswahl war mäßig, Melone nur abends, keine Ananas. Salate waren toll. AI Getränke Bier, Wein, Wasser, Cola uä, Kaffee. Die Außenanlage war schön angelegt, großer sauberer Pool. Strände gepflegt, bequeme Auflagen auf den Holzliegen. Die Sauberkeit auf den Treppen und in den Fluren lässt sehr zu wünschen übrig, Kippen auf den Stufen tagelang. Unsere Terrasse wurde nicht 1x gefegt, haben wir dann selbst gemacht als der Putzwagen stundenlang auf unserem Flur rumstand. Kinderpool vorhanden , vollständig überdacht mit kleinen kindgerechten Holzliegen. Mehrere kleine Buchten , Holzliegen mit dicken Auflagen, etwas mitgenommen durch Sonne, Sand und Meer, Beach boy achtet darauf, dass niemand am Riff ins Meer geht. Es gibt freie Stellen zum reingehen, keine badeschuhe notwendig, Wasser sauber, Fische schon gleich im flachen Wasser sichtbar. Über den gut angelegten Weg zu Fuß 15 bis 20 min bis in die Shoppingmeile mit diversen Restaurants. Shuttle nicht genutzt, da kostenpflichtig. Hotel hat sehr viele Treppen, aber auch 2 Fahrstühle außen, rechts und links vom Pool aus (Türme). Die Größe des Zimmers war ok, Deluxe Meerblick. Die Terrasse war groß, mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch aus Holz sehr spartanisch ausgestattet. Das Bett war super bequem, haben die beiden Einzelbetten zusammengestellt. Die Möbel waren antik. Das Bad war klein, aber i.O. Minibar war leer. Wasserkocher und Kaffee und Tee vorhanden, kein deutsches TV-Programm, WLAN in allen Bereichen sehr gut, daher Nachrichten über Tablet Personal in den Restaurants, am Beach und am Pool alle total nett und fleißig. Check in ging sehr schnell, auch check out problemlos. Konnten 2 Stunden länger im Zimmer bleiben, Hotel war nicht ausgebucht. BeachBoy hat morgens schon unsere Handtücher u unsere luftmatraze auf unsere Liegen gelegt, Sport am Pool wassergymnastik u.ä. war o.k., Tischtennisplatte in der prallen Sonne wurde von niemandem genutzt Hygienemaßnahmen: Abstandsregelungen gibt es kaum, hält sich auch keiner dran, außer an der Rezeption. Desinfektionsmittel und Masken auf dem Zimmer nicht vorhanden. Desinfektionsmittel in den öffentlichen Bereichen entweder Behälter leer oder defekt. Zimmer wurde kaum gereinigt, Boden nie gefegt oder gewischt. Insgesamt haben wir uns wohl gefühlt und wären auch noch etwas länger geblieben. 5 Sterne Hotel ist es nicht, aber wenn die Zimmer mal komplett renoviert werden, kommen wir wieder.